Fitness

#beatyesterday Testbereicht Garmin Vivosmart 4

7. Januar 2019

Werbung | In Zusammenarbeit mit Garmin

Der Jahreswechsel ist für viele immer der perfekte Zeitpunkt, um etwas zu ändern. Sei es die Ernährung, Sport oder eine Last, die man versucht loszuwerden. Ich bin der Meinung, dass man für sowas keinen Jahreswechsel braucht. Ich versuche täglich, alles aus mir rauszuholen. Die #beatyesterday Kampagne von Garmin zielt genau darauf ab.

Die Vivosmart 4 von Garmin zielt genau darauf ab, einen bei den persönlichen, gesundheitlichen und sportlichen Zielen zu unterstützen. Das schmale Design ist super im Alltag und auch toll beim Sport. Sie ist sehr leicht und man merkt sie am Handgelenk gar nicht. Außerdem ist die Uhr wasserdicht. Also muss sie nicht mal beim duschen abgelegt werden. Der Akku hält bei intensiver Benutzung sogar bis zu 5 Tagen.

Features

Die Uhr hat ein Touchdisplay und ist mit verschiedenen Gesundheits- und Fitnessfunktionen ausgestattet. Dass klassische Funktionen wie ein Schrittzähler, Pulsmesser oder der Kalorienverbrauch enthalten sind, braucht man schon nicht mehr zu erwähnen. Die umfangreiche Schlafanalyse ist aber durchaus erwähnenswert. So hat man am Morgen eine Übersicht, wie oft man wach, in der Traumphase oder im Tiefschlaf war.

Besonders gut an der Vivosmart gefallen mir zwei Features: das ist zum einen die Funktion, das Stresslevel zu messen oder auch die Body Batterie, also das Energielevel des Körpers. So weiß man genau, wann die richtige Zeit für ein Workouts ist und wann man lieber eine Pause einlegen sollte.

Bodybattery

Stresslevelanzeige

Mit der Vivosmart 4 hat man natürlich auch die Möglichkeit, das Training zu tracken. Da ich öfter auch mal lange Fußwege zurücklege, erkennt die Uhr das automatisch und verzeichnet Gehen als Training.

Über Bluetooth kann die Uhr auch mit dem Smartphone verbunden werden. So kann man Nachrichten direkt auf der Uhr lesen. Auf dem Touchdisplay ist auch Platz für die Wetteranzeige. Durch die Verbindung zum Handy ist man auch so immer auf dem neusten Stand. Es ist zwar nur ein recht kleines Feature aber für mich definitiv eine coole Sache. Das Wetter in Hamburg ist ja bekanntlich unberechenbar und so hab ich es immer direkt im Blick, wenn die Vorhänge in der Früh noch zu sind.

Hier habe ich euch mal ein kleines Training zusammengestellt.

https://www.instagram.com/p/Brva3QlAwqP/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=ct7qbh7gst2y

Vergleich zur Apple Watch

Meine Apple Watch begleitet mich schon eine Weile und war bei etlichen Trainings dabei. Sie hat mich fluchen gehört und genau so auch lachen. Sie ist perfekt in meinen Alltag integriert und ich muss gestehen, dass es mir zu Beginn nicht leicht fiel, sie abzulegen. Die Vivosmart hat aber definitiv ihre Arbeit getan und ist ein toller Ersatz.

Man hat den Puls direkt im Blick, was bei der Apple Watch nur nach ein paar Klicks der Fall ist. Womit die Vivosmart mich aber definitiv überzeugt hat, ist zum einen die Body Batterie und die Fähigkeit, Wiederholungen und Sätze beim Krafttraining aufzuzeichnen. So muss ich keine zusätzlichen Notizen mehr machen.

Als ich früher eine Fitbit hatte, wurden der Schlaf aufgezeichnet. Mit der Apple Watch ist das nur über eine zusätzliche App möglich und ist nicht mit enthalten. Durch die Vivosmart weiß ich dieses Feature wieder sehr zu schätzen. Ein erholsamer Schlaf ist so wichtig und wird oft unterschätzt.

Fazit

Die Vivosmart 4 integriert sich durch die Verbindung zum Handy perfekt in den Alltag. Nachrichten können gelesen werden und auch die Wetteranzeige ist ein toller Zusatz. Meiner Meinung nach ist der Vibrationsalarm etwas zu doll. Wenn man im Alltag fitter werden möchte, ist die Uhr dafür definitiv eine tolle Möglichkeit. Man hat den Schrittzähler im Blick und kann die Aktivität tracken. In meinen Augen stimmt das Preis-Leistungsverhältnis bei der Uhr auf jeden Fall. Wer auf der Suche nach einem Fitnesstracker ist, dem kann ich die Vivosmart nur empfehlen.

https://www.instagram.com/p/BsBil5XgmwV/?utm_source=ig_share_sheet&igshid=1xt34dxm8nwrj

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Top