Beauty

Daily Make Up

2. September 2015

Schon Ewigkeiten habe ich eine Routine für mein tägliches Make Up. Jetzt so allmählich bin ich so richtig zufrieden und deshalb dachte ich, dass es mal an der Zeit wäre, euch es vorzustellen.

Starten wir also vollkommen ungeschminkt.

Daily Make Up 3

Für meine Haut nehme ich folgende Produkte:
1. Camouflage von Catrice
2. Studio Fix Foundation MAC
3. Natural Bronzer Powder Manhatten

Daily Make Up 2

Daily Make Up11

Ich beginne damit, Rötungen und Augenränder mit dem Camouflage abzudecken. Mit klopfenden Bewegungen massiere ich es ein.

Daily Make Up6

Danach folgt die Foundation. Auf dem Bild sieht es viel heller aus, als es eigentlich ist. Ich habe lang nach der perfekten Foundation gesucht und bin dann bei MAC hängen geblieben und bin super zufrieden damit.

Daily Make Up12

Es folgt der Bronzer, um dem Gesicht etwas Kontur zu verleihen. Da übertreibe ich anfangs ein wenig, weil…

Daily Make Up9

… ich den Bronzer danach mit einem anderen Pinsel verblende. Die Kanten gehen dann in einander über.

Damit wären wir auch schon fertig mit dem Gesicht.

Daily Make Up 1

Für meine Augen nutze ich:
1. big bright eyes Highlighter von Essence
2. Augenbrauenstift von der Augenmanufaktur
3. Lidschattenpalette von Catrice
4. weißer Kajal von Essence
5. Wimpernzange
6. Max Factor Velvet Volume False Lash Effect Mascara*

Daily Make Up4

Daily Make Up8

Der Highlighter wird unter den Augenbrauen aufgetragen und verblendet.

Daily Make Up10

Hellste Lidschattenfarbe auf dem beweglichen Lid und unter den Augenbrauen auftragen,

Daily Make Up13

einen Ton dunkler auf dem beweglichen Lied

Daily Make Up5

und der dunkelste Ton wird in der Lidfalte verblendet.

Daily Make Up14

Dann werden die Augenbrauen etwas in Form gekämmt und mit dem Augenbrauenstift aufgefüllt. Der weiße Kajalstift soll das Augen etwas öffnen und lässt einen etwas wacher wirken.

Daily Make Up7

Last but not least der Mascara. Zur Zeit verwende ich den Velvet Volume von Max Factor und bin damit auch zufrieden. Denn genau so schwer es ist, eine gute Foundation zu finden, so schwer ist es auch, einen guten Mascara zu finden.

Zum Schluss gibt’s noch einen Lipgloss auf die Lippen.

 

Dieser Beitrag wurde mit freundlicher Zusammenarbeit mit Max Factor erstellt.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Silvester Make- Up - Flashlight Journey - Modeblog aus Deutschland 31. Dezember 2015 at 7:10

    […] diesem Post habe ich euch mein Daily Make- Up bereits gezeigt. Und die Grundlegenden Steps sind auch so […]

  • Leave a Reply

    Top