Rezepte

Nudeln mit Tomaten-Gemüsesoße

31. Januar 2018

Seitdem ich ein kleines Kind bin, liebe ich Nudeln. Früher war es natürlich die klassische Tomatensoße von Mutti, die meine Augen zum leuchten gebracht haben. Heute probiere ich gerne was Neues aus und immer öfter landet auch mal Gemüse mit in der Pfanne.

Zutaten (für eine Portion):

  • 65 Gramm ungekochte Nudeln deiner Wahl
  • 1/2 Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • eine Handvoll Blattspinat
  • eine große Möhre
  • 150 Gramm Cherry Tomaten
  • 150 Gramm passierte Tomaten
  • Pinienkerne
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Nudeln kochen
  2. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und anbraten.
  3. Möhre und Cherry Tomaten klein schneiden und dazu geben.
  4. Spinat und Nudeln mit in die Pfanne geben und kurz braten lassen.
  5. Passierte Tomaten hinzufügen und kochen lassen.
  6. Salz & Pfeffer
  7. Alles auf einen Teller geben, Pinnienkerne drüber geben
  8. Genießen 🙂

Diese ganze Portion hat gerade mal 400 kcal,  60 Gramm Kohlenhydrate, 16 Gramm Protein und 7 Gramm Fett.

Tipp: Ich verwende nie Öl zum Braten oder Kochen. Wir haben glücklicherweise so gute Pfannen und Töpfe, so dass das nicht nötig ist. In meinen Augen bietet Öl keinerlei Vorteile. Es hat unheimlich viele Kalorien, die dich aber nicht sättigen und daher nur unnötig sind.


Solltet ihr mal eines meiner Rezepte ausprobieren und bei Instagram posten, setzt gerne den #franziskaschwager 🙂

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Top