Rezepte

Veganer Nudelsalat

18. Februar 2018

Nudelsalat kann man prima zu Feierlichkeiten servieren. Das Gute ist, dass man ihn auch perfekt über zwei Tage hinweg essen kann.

Es gibt diverse Varianten von Nudelsalaten. Die meisten jedoch werden mit Mayonnaise gemacht. Davon bin ich allerdings nicht der größte Fan, also habe ich mir selber etwas überlegt.

Zutaten (für eine Portion):

  • 65 Gramm Nudeln deiner Wahl
  • 1/2 Zwiebel
  • 5 Gewürzgurken
  • 250 Gramm Erbsen
  • 100 Gramm Blattspinat
  • 2 Teelöffel Salatkerne
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz

Zubereitung: 

  1. Nudeln kochen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln schneiden und anbraten. Erbsen und gekochte Nudeln dazu geben und anbraten.
  3. Spinat unterheben. Kurz braten lassen.
  4. Gewürzgurken schneiden und in eine Schale geben.
  5. Die Zutaten aus der Pfanne zu den Gewürzgurken geben.
  6. Nach Bedarf mit Paprikagewürz, Pfeffer und Salz würzen.
  7. Genießen! 🙂

Solltet ihr mal eines meiner Rezepte ausprobieren und bei Instagram posten, setzt gerne den #franziskaschwager 🙂

MerkenMerken

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Franzi 21. Februar 2018 at 16:23

    Hallo liebste Franzi,

    ich habe den Salat direkt mal ausprobiert, habe Nudeln aus Kichererbsenmehl dafür verwendet und er war suuuper lecker gerne mehr solcher Rezepte!!! 🙂
    Mich würde mal total ein Post über all deine Tattoos interessieren, vielleicht kannst du das ja bald mal machen, würde mich sehr freuen :))

    Liebe Grüße
    Franzi

    • Franzi
      Reply Franzi 22. Februar 2018 at 11:05

      Hi Franzi,

      danke für deinen Kommentar 🙂
      Freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Bald kommen noch mehr davon 🙂

      Einen Beitrag zu meinen Tattoos kann ich sicher bald mal machen 🙂

      Liebe Grüße,
      Franzi

    Leave a Reply

    Top