Weekly Review

Weekly Review #17 Rosen für mich

19. Juli 2015

Das hat mich bewegt: 
Als ich gestern einkaufen gewesen bin und an der Kasse war, standen da diese Rosen und ohne zu zögern, packte ich sie mit auf’s Band. Ich mache mir eigentlich nichts aus Deko, Pflanzen und allem was dazu gehört. Nur ist das bei Rosen anders. Regelmäßig bringt mein Freund welche mit nach Hause. Er achtet darauf, dass es hier wohnlich aussieht. Nur ist es nun mal leider so, dass er wegen der Arbeit diese Woche nicht zuhause war und auch erst Freitag wiederkommt. Also beschloss ich mit den Rosen trotzdem ein bisschen von ihm her zuholen. Und jedes Mal, wenn ich jetzt im Flur an ihnen vorbei gehe, muss ich ein wenig schmunzeln.

Das hab ich gehört:
Diese Woche habe ich Joel Brandenstein entdeckt. Die Stimme ist wirklich der Hammer!

Das hab ich gemacht:
Am Montag hatte ich meinen ersten Arbeitstag für dieses Semester. Erstmal wieder ziemlich ungewohnt, zu arbeiten. Aber auch eine willkommene Abwechslung zur Uni.

Außerdem hab ich meine Haare das erste mal selber nachgefärbt. Ich hatte ziemliche Angst, dass das wieder so in die Hose geht, wie beim letzten Mal. Theoretisch müsste ich meinen Post zu den grauen Haaren komplett ändern, weil das ja ein Fehlgriff war. Ich werde das mal in Angriff nehmen.

Am Wochenende hab ich am Blog gearbeitet und ein paar Beiträge vorbereitet, so muss ich das nach der Arbeit nicht machen. Außerdem war ich sowieso zwangsläufig ans Bett gefesselt, weil ich mich gestern beim Einkaufen verhoben haben muss. Mir tut der Rücken nämlich schrecklich weh.

Das hab ich gesehen:
Ich weiß nicht, warum mir das immer passiert. Aber warum zeigt Pro7 alle Sendungen, die ich mag, immer nur so kurz?! Nach 4 Wochen ist es schon wieder vorbei mit Empire. Jetzt muss ich mir erstmal wieder etwas neues suchen. Empfehlungen sind gern willkommen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Top