Fashion Fotografie

Wie man Crop Tops stilvoll kombiniert

1. Juni 2016

Bauchfrei- in den Neunzigern bedeutete das noch ein extrem kurzes Top zur Hüftjeans zu kombinieren. Also freie Sicht auf ganz viel Bauch und nackte Haut. Seit einigen Saisons ist bauchzeigen aber wieder ziemlich angesagt. Diese Mal gibt’s den Trend aber allerding in einer etwas „abgespeckten“ Variante.

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 11

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 2

Top- New Yorker (ähnlich hier)
Jeans- H&M (hier)
Boots- Zara (ähnlich hier)
Gürtel- H&M (ähnlich hier)

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 8

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey

Wer 2016 den bauchfrei Trend mitmachen möchte, zeigt nur sehr wenig von der Körpermitte in Form eines schmalen Streifens. Das Geheimnis bei Crop Tops sind Highwaist Hosen oder Röcke. So zaubert man sich eine schöne schmale Taille. Dafür braucht man dann auch nicht zwingend einen durchtrainierten Körper. Kim Kardashian hat uns immerhin schon gezeigt, dass man die kurzen Teile auch mit etwas „mehr“ klasse tragen kann.  Durch die hochgeschnitten Unterteile wird nämlich der Unterbauch, der öfter mal eine kleine Problemzone darstellt, klasse kaschiert.

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 6

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 5

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 4

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 7Auch ich bin dem Crop Top Trend bereits verfallen. So konntet ihr hier bereits ein Outfit sehen.  Beim heutigen setze ich wieder auf gewohnt viel schwarz. Die Gürtel betont die Taille nochmal perfekt und setzt den Bauch toll in Szene.

Für mich persönlich habe ich mir ein paar kleine „Stylingregeln“ aufgestellt, wie man den Trend am besten trägt. Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 9

  1. Zeige nicht zu viel Haut.
    Sprich: Crop Tops zu super kurzen Shorts sind eindeutig zu viel des guten. Wo bleibt denn der Reiz bei der Sache?
  2. Die Armellänge der Tops beachten und abstimmen
    Kombiniert man Crop Tops zu Short, sollte das Top nicht nur Spaghettiträger haben. Wir erinnern uns an Regel eins.
  3. Crop Tops sehen am schönsten aus zu weiteren Röcken, Highwaist Jeans oder Culottes.
  4. Trag den Trend mit Selbstbewusstsein. Man sieht es einem sehr schnell an, wenn man sich unwohl oder vielleicht sogar verkleidet fühlt. Ist der Trend nichts für dich, mach ihn nicht mit. Manch eine fühlt sich vielleicht unwohl mit dem Gedanken ihren Bauch zu zeigen, obwohl man ja gar nicht viel sieht ☺
  5. Das schönste an der Mode ist, dass sie Spaß machen soll und dass man sich nicht auf Regeln verkrampfen sollte. Zieh an, was du willst. Wenn man nämlich Regel 4 beachtet und zu jedem Outfit eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein trägt, ist es egal, was andere denken.

Crop Tops kombinieren Flashlight Journey 12

Jetzt würde mich natürlich interessieren, wie euch mein Outfit gefällt ☺

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Top